Pulmotree Kolibri Mesh-Vernebler Plattform

Durch technischen Fortschritt zur verbesserten Therapie.

Einzigartige Features die den Kolibri so besonders machen

Automatisierter Datentransfer

über Pulmotree Connect an Nutzer, Ärzte und CROs.

Haptisches und digitales Inhalationsfeedback

für optimale Lungendeposition.

Nutzerspezifische Anpassung

auf Medikament, Patientengruppe und Marktstrategie.

Key- & Lock-System

für mehr Sicherheit und vereinfachte Handhabung.

Intelligent Administration System (INAS)

für atemzuggesteuerte Aerosolerzeugung und zielgerichtete Deposition.

Kolibri – Spricht für sich selbst, wenn es um Effizienz und Leichtigkeit geht.

Der Kolibri verkörpert die nächste Evolutionsstufe der Schwingmembranvernebler, mit denen die Therapie automatisch und kontrolliert unterstützt wird. Dabei liefert er Echtzeit-Feedback über die Inhalationstechnik und Adhärenz des Nutzers an die Pulmotree Connect App auf dem Smartphone.

Durch die Rückverfolgung von Therapieverläufen sowie die leicht verständliche Anleitung für das Selbstmonitoring zu Hause wird die Inhalationseffektivität langfristig gesteigert.

Mit dem Key- & Locksystem und dem Closed-System wird eine fehlerfreie Inhalation gefördert, die nutzerspezifisch angepasst wird.

Kolibri Mesh Nebulizer with Connect App

Das Intelligent Administration System (INAS) verhilft dem Patienten zu der therapeutisch richtigen Inhalationsgeschwindigkeit und erlaubt somit eine zielgerichtete Beförderung des Aerosols in die anvisierten Atemwege.

Auch der Arzt und Studienzentren erhalten gesonderten Einblick in den Therapieverlauf und können auf dieser Basis den Therapieplan des Patienten optimieren und Studienergebnisse leichter interpretieren. Auf diese Weise unterstützt der Kolibri eine verbesserte Inhalation und steigert den Therapieerfolg mit der Begleitung von Experten.

Made in Bavaria
Patients safety first. Aber gleich danach kommt bitte die Umwelt.

Durch den innovativen Designansatz unserer Vernebler konnten wir die Menge an Verbrauchsmaterialien aus Kunststoff deutlich reduzieren. Wir setzen auf lokale Strukturen bei der Entwicklung und Produktion unseres Kolibris. Das ist besonders nachhaltig und beschleunigt zudem die Entwicklungsdauer.

Risiken reduzieren bei der klinischen Entwicklung inhalativer Produkte
Unser Beitrag zum Erfolg klinischer Studien.

Wir verfolgen das Ziel, die Einflussfaktoren auf die Ergebnisse klinischer Studien zu minimieren. Das schaffen wir, indem wir neben dem Adhärenzmonitoring relevante Größen, wie die Geschwindigkeit des Inhalationsflusses und die Inspirationsdauer des Patienten, automatisiert auslesen können. Dadurch kann jede einzelne Inhalation des Studienteilnehmers qualitativ bewertet werden, was die verbesserte Interpretierbarkeit der Studienergebnisse ermöglicht. Denn nur wenn wir verstehen, ob der Patient richtig inhaliert hat, können wir schlechte Ergebnisse durch suboptimale Deposition ausschließen. Und am Ende ideal niedrig dosieren.

Mehr über den Risk Reduction Process erfahren

Pulmotree Partnering
Gemeinsam und auf Augenhöhe zur perfekten Aerosoltherapie.

Wir arbeiten mit unseren Partnern auf Augenhöhe und das mit dem Ziel, das Beste aus jedem Kombinationsprodukt herauszuholen. Hierzu bedarf es zunächst das Herzstück unseres Mesh-Nebulizers auf das Medikament und die Indikation zu testen und optimal anzupassen. Wenn das vollbracht ist, können wir uns der Ausstattung des Verneblersystems widmen und mit optimalem Kosten-Nutzen Verhältnis für das zukünftige Produkt konfigurieren. Wir agieren als One-Stop-Shop für die Therapie von Atemwegserkrankungen und unterstützen unsere Partner neben den gängigen Entwicklungs- und Zulassungsaktivitäten einen Mehrwert für den Patienten zu schaffen.

Exklusivität bis ins letzte Detail
Innovative Lösungen zum Schutz vor Kopien und Produktpiraterie.

Für die Nutzung durch den Patienten zu Hause halten wir Lösungen bereit, die ein vertauschen der Systemkomponenten mit den anderen auf dem Markt befindlichen Kolibri Verneblern verhindert. Hiermit schützen wir unsere Pharmapartner vor Verlusten durch generische Medikamente, Kopien oder Produktpiraterie. Der Patient ist vor möglicher Überdosierung geschützt und kann immer auf einen funktionsfähigen Vernebler zurückgreifen, der auf das jeweilige Medikament abgestimmt ist. Interessant? Dann sollten wir vielleicht sogar einen Schritt weitergehen und uns über unser Closed System Konzept unterhalten, bei dem die Nutzung des Verneblers nur mit dem zugelassenen Medikament möglich ist.

Unser Entwicklungsansatz
Entwickeln. Integrieren. Kollaborieren.

Was wäre, wenn wir mit der Entwicklung von Mesh Nebulizern nochmal komplett von vorne beginnen können. Und das, ohne auf die aufgebaute Expertise zu dieser Technologie, verzichten zu müssen.

Wir haben einen perspektivischen Wechsel vorgenommen und uns gefragt, was dem Patienten bei seiner Therapie wirklich hilft und wie wir sowohl den Arzt bei der Behandlung unterstützen als auch besondere Mehrwerte für unsere Pharmapartner schaffen können. Und das haben wir gemeinsam mit Ihnen umgesetzt.

Schön, wenn wirklich alle Seiten davon profitieren können.

Mehr erfahren über die gesamte Pulmotree Produktfamilie.

Unsere Produkte